ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Inhaltsverzeichnis

Artikel 1 – Identität des Verkäufers

Artikel 2 – Definitionen

Artikel 3 – Anwendbarkeit

Artikel 4 – Angebote und Zustandekommen von Verträgen

Artikel 5 – Bestellung

Artikel 6 – Preise

Artikel 7 – Zahlung

Artikel 8 – Lieferung und Lieferfrist

Artikel 9 – Widerrufsrecht

Artikel 10 – Eigentumsvorbehalt

Artikel 11 – Konformität und Gewährleistung

Artikel 12 – Haftung

Artikel 13 – Geistiges Eigentum

Artikel 14 – Reklamationsabwicklung

Artikel 15 – Geltendes Recht und zuständiges Gericht

Artikel 16 – Weitere Bestimmungen

Artikel 17 – Ausverkäufe und Werbeaktionen

Artikel 18 – Wettbewerbe

Artikel 1 – Identität des Verkäufers

Die Webseite, zugänglich über die Adresse: www.saltandpeppershop.eu, nachfolgend „Webseite“ genannt, betrieben von Aerts NV, mit Sitz in: 2440 GEEL, Herentalseweg 66, in der KBO unter der Nummer: 0457.718.254 geführt, nachfolgend „Salt & Pepper“ genannt.

E-Mail-Adresse: [email protected]
Telefonnummer: +32 (0)14 24 29 00
Kontonummer: BE87 3630 5414 1194
USt.-ID: BE457.718.254 

Artikel 2 – Definitionen

  1. Verkäufer: Salt & Pepper
  2. Käufer: Jede natürliche Person, die von Salt & Pepper vermarktete Produkte oder Dienstleistungen nur für nicht-berufliche Zwecke erwirbt oder nutzt.
  3. Fernabsatzvertrag: Jeder Vertrag zwischen Salt & Pepper und dem Käufer über Waren oder Dienstleistungen, der im Rahmen eines vom Lieferanten organisierten Fernabsatz- oder Dienstleistungssystems abgeschlossen wird, wobei im Rahmen dieses Vertrags ausschließlich ein oder mehrere Fernkommunikationsmittel bis zum Vertragsabschluss selbst genutzt werden.
  4. Waren: Jedes Produkt, das von Salt & Pepper auf der Webseite zum Verkauf angeboten wird. Die Produkte bestehen aus Wohn- und Tischdekoration oder ähnlichen Produkten.
  5. Webseite: Die Webseite des Verkäufers, zugänglich über: www.saltandpeppershop.eu. Technologie für die Fernkommunikation: Jedes Mittel, das ohne die gleichzeitige physische Anwesenheit von Salt & Pepper und dem Käufer für den Abschluss des Vertrages zwischen diesen Parteien verwendet werden kann.

Artikel 3 - Anwendbarkeit

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot von Salt & Pepper als Händler an den Käufer, jede natürliche Person, welcher ausschließlich für nichtgewerbliche Zwecke vermarktete Produkte und/oder Dienstleistungen erwirbt oder nutzt.
  2. Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, bitten wir Sie, Ihre Bestellung von Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten aufgeben zu lassen. Wenn wir feststellen, dass der Auftrag von einem Minderjährigen erteilt wurde, behalten wir uns das Recht vor, einen solchen Auftrag abzulehnen.
  3. Für den Fall, dass zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifische Waren- oder Dienstleistungsbedingungen gelten und Abweichungen zwischen den Zusatzbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehen, gelten grundsätzlich die Bestimmungen der Zusatzbedingungen vorrangig zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern nicht anders angegeben.
  4. Von einer oder mehreren Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur abgewichen werden, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde. Die weiteren Bestimmungen dieser Bedingungen bleiben in diesem Fall in vollem Umfang in Kraft.
  5. Die vom Käufer hantierten Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung, es sei denn, Salt & Pepper hat diesen ausdrücklich zugestimmt.
  6. Salt & Pepper behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit für zukünftige Bestellungen zu ändern und/oder zu ergänzen.
  7. Mit der Nutzung der Salt & Pepper Webseite und/oder der Bestellung akzeptiert der Käufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle anderen Rechte und Pflichten, die auf der Webseite festgelegt sind.
  8. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtswidrig, nichtig oder aus einem anderen Grund nicht durchsetzbar sein oder werden, so gilt diese Bedingung als von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen trennbar und berührt die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Käufer und Salt & Pepper in Bezug auf den darin enthaltenen Gegenstand dar. 

Artikel 4 - Angebote und Zustandekommen von Verträgen

  1. Angebote sind gültig, solange sie auf der Webseite aufgeführt sind und solange der Vorrat reicht.
  2. Wenn das Angebot an bestimmte Bedingungen geknüpft ist, wird dies im Angebot ausdrücklich erwähnt.
  3. Salt & Pepper beschreibt immer so vollständig und genau wie möglich, was sie verkaufen und wie der Bestellvorgang abläuft. Die Beschreibung ist in jedem Fall so detailliert, um eine genaue Beurteilung zu ermöglichen. Für den Fall, dass Salt & Pepper Bilder für die angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen verwendet, werden diese möglichst sorgfältig und wahrheitsgemäß dargestellt. Fehler sind jedoch menschlich. Sollte Salt & Pepper offensichtlich ein Fehler unterlaufen sein, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, eine Lieferung vorzunehmen.
  4. Ein Vertrag kommt zustande, wenn dem Käufer eine Auftragsbestätigung zugestellt oder per E-Mail an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde und sobald Salt & Pepper die Zustimmung des Kartenherausgebers für den Zahlungsvorgang mit Kredit- oder Debitkarten erhalten hat.

    Für den Fall, dass der Kartenaussteller sich weigert, der Zahlung zuzustimmen, kann Salt & Pepper nicht für Lieferverzögerungen und/oder Nichtlieferung der vom Käufer erteilten Bestellung haftbar gemacht werden. Bestellungen ohne gültige Zahlung auf den Namen des registrierten Karteninhabers werden nicht angenommen oder bearbeitet. 

Artikel 5 - Bestellung

  1. Um ein Produkt online zu erwerben, muss zuerst das Produkt in den Warenkorb gelegt und müssen im Folgenden die Kontakt- und Rechnungsdaten des Käufers eingegeben werden. Danach kann der Käufer die Versandart wählen: Lieferung an eine belgische, niederländische, französische, deutsche oder luxemburgische Adresse. Im letzten Schritt gelangt der Käufer auf eine Übersichtsseite, auf der die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und die Zahlung durch Drücken des Bestell-Buttons, mit der Überschrift „zahlungspflichtig bestellen“, bestätigt wird. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, ist der Kauf definitiv. 

Artikel 6 - Preise

  1. Für Verbraucher innerhalb der Europäischen Union sind alle Preise in Euro angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer oder irgendwelche anderen, von den Behörden erhobene Steuern. Lieferungen außerhalb der Europäischen Union können Gebühren mit sich bringen, die vom Empfänger zu zahlen sind, soweit dies nach den lokalen Verbraucherschutzgesetzen zulässig ist. Sollte das zutreffen, wird dies vor Vertragsabschluss ausdrücklich vermerkt.
    Der Preis wird in der Währung berechnet, in der der Käufer seine Bestellung aufgegeben hat..
  2. Der Käufer schuldet den, im letzten Schritt des Bestellvorgangs vereinbarten und von Salt & Pepper in seiner Auftragsbestätigung bekannt gegebenen Betrag. Offensichtliche Fehler im Angebot oder in der Mitteilung von Rabatten und Preisen, wie z. B. erkennbare unrichtige Angaben, können von Salt & Pepper auch noch nach Vertragsabschluss korrigiert werden oder dazu führen, dass Salt & Pepper vom Verkauf an den Kunden Abstand nimmt.
  3. Liefer- und Rücksendekosten werden dem Käufer eindeutig mitgeteilt. Bei bestimmten Zahlungsarten gelten weitere Bedingungen hinsichtlich der Versandart und eventueller Kosten. Der Käufer wird hierüber ausdrücklich informiert.

Artikel 7 - Zahlung

  1. Bestellungen über die Webseite können wie folgt bezahlt werden: 
    • iDeal;
    • Bancontact;
    • Paypal;
    • Belfius pay button;
    • KBC/CBC payment button;
    • Sofort banking;
    • Banküberweisung;
    • ING home pay;
    • VISA;
    • Mastercard;
    Salt & Pepper kann in Zukunft die Zahlungsmethoden erweitern. Die Erweiterung der Zahlungsmöglichkeiten wird ebenfalls über die Webseite bekannt gegeben
  2. Wird eine Zahlungsmethode mit einer Kreditkarte gewählt, gelten für diese Zahlungsmethode die Bedingungen des jeweiligen Kartenherausgebers. Salt & Pepper stellt keine Partei in der Beziehung zwischen dem Käufer und dem Kartenherausgeber dar.
  3. Um eine sichere Bezahlung und die Sicherheit der persönlichen Daten des Käufers zu gewährleisten, werden die Transaktionsdaten mittels SSL-Technologie verschlüsselt über das Internet übertragen. Sie benötigen keine spezielle Software, um mit SSL zu bezahlen. Eine sichere SSL-Verbindung erkennen Sie am „Schloss“ in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 Artikel 8 - Lieferung und Lieferfrist

  1. Alle Waren werden an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene Adresse entweder nach Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland oder Luxemburg geliefert.
  2. Bestellungen werden schnellstmöglich bearbeitet und ausgeliefert. Salt & Pepper bemüht sich, die Bestellung innerhalb von 3-7 Werktagen nach Erhalt Ihrer Bestätigung zu liefern.
  3. Wenn der Käufer ein Produkt bestellt, welches vorübergehend nicht vorrätig ist, wird angegeben, wann das Produkt wieder verfügbar ist. Salt & Pepper bemüht sich, den Käufer innerhalb von 3 Werktagen per E-Mail über Verspätungen zu informieren.
  4. Wenn die Lieferung nicht rechtzeitig erfolgen kann, informiert Salt & Pepper den Käufer vor Ablauf der geplanten Lieferfrist. Kommt Salt & Pepper dem nicht nach, kann der Käufer die Bestellung kostenlos stornieren. In diesem Fall erstattet Salt & Pepper spätestens innerhalb von 30 Tagen nach der Stornierung die gezahlten Beträge zurück.
  5. Der Versand erfolgt immer auf Gefahr von Salt & Pepper. Der Käufer braucht sich demgemäß keine Sorgen um Waren zu machen, die auf dem Postweg verloren gehen könnten. Bei Warenrücksendungen ist jedoch der Käufer für den Transport verantwortlich.
  6. Sobald die zu liefernden Produkte an die angegebene Lieferadresse geliefert worden sind, geht die Gefahr, soweit es sich um diese Produkte handelt, auf den Käufer über.
  7. Der Käufer oder eine andere Person muss zum Lieferzeitpunkt des Produkts an der angegebenen Adresse anwesend sein, um es zu in Empfang zu nehmen. Ist dies nicht der Fall, wird mit dem Käufer ein zweiter Termin für die Lieferung der Ware vereinbart.
  8. Salt & Pepper haftet in den folgenden Fällen nicht für erfolglose Lieferungen, wenn:
    • der Käufer eine falsche oder veraltete Adresse angibt;
    • niemand an der vom Käufer angegebenen Adresse anwesend ist
    • der Käufer nicht unverzüglich (innerhalb von 24 Stunden) eine korrekte/neue Adresse angibt.
  9. Die Gesamthaftung von Salt & Pepper für die Verletzung ihrer Verpflichtungen übersteigt in keinem Fall den Kaufpreis der betreffenden Produkte.

Artikel 9 - Widerrufsrecht

  1. Der Käufer ist berechtigt zu entscheiden, die Ware für einen Zeitraum von 14 Tagen ab Lieferung oder Vertragsabschluss nicht zu behalten. In diesem Fall kann der Käufer die Bestellung im Originalzustand und in der Originalverpackung an Salt & Pepper zurücksenden. 14 Tage nach dem Eingang der Bestellung bei Salt & Pepper erhält der Käufer den vollen Kaufpreis zurück.
  2. Eine Rückgabe der Waren durch den Käufer ist nur durch Rücksendung an Salt & Pepper möglich. Die mit der Rücksendung einer Bestellung verbundenen Fixkosten von 10 € müssen berücksichtigt werden.
  3. Salt & Pepper behält sich das Recht vor, die Rückerstattung aufzuschieben, bis sie die betreffende Ware tatsächlich erhalten hat.
  4. Während der ersten 14 Tage nach der Lieferung wird vom Käufer erwartet, dass er sowohl die Bestellung als auch die Verpackung sorgfältig behandelt. Will der Käufer die Ware wie oben beschrieben zurücksenden, darf er die Ware nur in dem Umfang auspacken, der erforderlich ist, um zu beurteilen, ob er die Ware behalten will. Folglich darf die zurückgesandte Ware nicht benutzt worden sein.
    Salt & Pepper behält sich das Recht vor, eine Wertminderung in Rechnung zu stellen, wenn die Ware beschädigt, gebraucht oder verschmutzt ist, oder wenn die Originalverpackung oder die Etiketten fehlen.
  5. Die Rücksendung der Ware muss zusammen mit dem gesamten gelieferten Zubehör im Originalzustand und in der Originalverpackung erfolgen. Darüber hinaus sind die Hinweise in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.
  6. Zur schnellen und korrekten Ausübung des Widerrufsrechts kann der Käufer das Rückgabeformular ausfüllen und an Salt & Pepper senden. Das Rückgabeformular ist in der Bestätigungs-E-Mail enthalten. Sie können dieses auch erhalten, wenn Sie eine E-Mail an: [email protected] senden. Salt & Pepper übersendet dem Käufer per E-Mail eine Empfangsbestätigung bezüglich des Widerrufsformulars. 
  7. Bitte benutzen Sie das Rückgabeformular, welches Sie bei Ihrer Bestellung finden. Darüber hinaus können Sie es auch hier herunterladen: drucken Sie hier.
  8. Salt & Pepper macht keine Ausnahmen von den oben genannten Bedingungen im Zusammenhang mit dem Widerrufsrecht. 

Artikel 10 - Eigentumsvorbehalt

  1. Das Eigentum an einem Produkt geht ungeachtet der tatsächlichen Lieferung erst dann auf den Käufer über, wenn dieser die für dieses Produkt fällige Zahlung, einschließlich Zinsen und Kosten, vollständig gezahlt hat.
  2. Der Käufer darf die Produkte vor dem Eigentumsübergang nicht beleihen, verkaufen, neu liefern, veräußern oder anderweitig belasten.

Artikel 11 - Konformität und Gewährleistung

  1. Salt & Pepper garantiert, dass die Produkte mit der Bestellung übereinstimmen und die normalen Erwartungen des Käufers unter Berücksichtigung der Spezifikationen des Produkts erfüllen. Salt & Pepper stellt ebenfalls sicher, dass seine Waren allen zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Gesetzen entsprechen.
  2. Der Käufer hat als Verbraucher eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren auf Waren, die er bei uns kauft. Während dieser Zeit und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen sorgen wir für den kostenlosen Ersatz oder die Reparatur von Waren, die einen von der gesetzlichen Gewährleistung abgedeckten Mangel aufweisen. Der Käufer hat zunächst nachzuweisen, dass die Mängel der Ware nicht auf eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Ware zurückzuführen sind.
  3. Um einen Gewährleistungsanspruch geltend machen zu können, muss der Käufer seinen Kaufbeleg oder die Rechnung vorlegen können. Bewahren Sie diese daher immer an einem sicheren Ort auf. Garantien/Gewährleistungen sind nicht übertragbar. Jeder Mangel muss innerhalb von 2 Monaten nach seiner Entdeckung mitgeteilt werden. Nach Ablauf dieser Frist erlischt das Recht auf Reparatur oder Austausch.
  4. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Garantie für Mängel, die durch Unfälle, Verschlechterung des Zustands durch Fahrlässigkeit, Stürze, nicht bestimmungsgemäße Verwendung des Produkts, Nichtbeachtung der Wasch- oder Gebrauchsanweisung, starke Beanspruchung, ungewöhnliche, gewerbliche oder unsachgemäße Verwendung entstehen können. 

Artikel 12 - Höhere Gewalt

  1. Im Falle höherer Gewalt ist Salt & Pepper nicht verpflichtet, seinen Verpflichtungen nachzukommen. In diesem Fall kann sie entweder ihre Verpflichtungen für die Dauer der höheren Gewalt aussetzen oder den Vertrag endgültig auflösen.
  2. Höhere Gewalt ist jeder Umstand, der außerhalb der Einflussnahme und Kontrolle von Salt & Pepper liegt und die Erfüllung aller oder eines Teils ihrer Verpflichtungen verhindert. Dazu gehören unter anderem: Streiks, Feuer, Betriebsstörungen, Energieunterbrechungen, Störungen in einem (Telekommunikations-)Netz oder einer -verbindung, verwendeten Kommunikationssystemen und/oder die Nichtverfügbarkeit der Webseite zu irgendeinem Zeitpunkt, die Nichtverfügbarkeit oder verspätete Lieferung von Lieferanten oder anderen beauftragten Dritten etc.

Artikel 13 - Geistiges Eigentum

  1. Der Käufer erkennt ausdrücklich an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an Informationen, Mitteilungen oder anderen Äußerungen, die in Bezug auf die Produkte und/oder die Webseite angezeigt werden, bei Salt & Pepper, seinen Lieferanten oder anderen Rechtsnachfolgern liegen.
  2. Geistige Eigentumsrechte umfassen Patent-, Urheber-, Marken-, Design- und Modellrechte und/oder andere (geistige Eigentumsrechte), einschließlich technisches und/oder kommerzielles Know-how, Methoden und Konzepte, die patentierbar sein können oder nicht.
  3. Dem Käufer ist es untersagt, die in diesem Artikel beschriebenen geistigen Eigentumsrechte, wie z. B. die Reproduktion, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Salt & Pepper, seinen Lieferanten oder anderen Berechtigten zu nutzen und/oder zu ändern, es sei denn, es handelt sich um eine rein private Nutzung des Produkts selbst. 

Artikel 14 - Reklamationsabwicklung

  1. Salt & Pepper tut alles, um seine Kunden zu 100 % zufriedenzustellen. Sollte der Käufer dennoch Reklamationen bezüglich seiner Dienstleistungen und/oder Produkte haben, kann er sich über folgende E-Mail-Adresse an Salt & Pepper wenden: [email protected]. Wir bemühen uns um eine schnelle Abwicklung einer Reklamation. Sie können innerhalb von 14 Tagen eine Antwort erwarten. Sobald wir die Reklamation gründlich untersucht haben, werden wir Sie erneut kontaktieren, um eine Lösung vorzustellen.
  2. Neben dem internen Reklamationsverfahren im Webshop können Sie sich jederzeit an die europäische ODR-Plattform wenden:  http://ec.europa.eu/consumers/odr 

Artikel 15 - Geltendes Recht und zuständiges Gericht

  1. Alle Angebote und Vereinbarungen unterliegen ausschließlich belgischem Recht.
    Die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.
  2. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit oder aus Angeboten von Salt & Pepper oder mit ihr geschlossenen Verträgen werden den zuständigen Gerichten in Antwerpen vorgelegt, es sei denn, eine zwingende gesetzliche Bestimmung bestimmt ausdrücklich ein anderes Gericht als zuständig. 

Artikel 16 - Weitere Bestimmungen 

Für alle zusätzlichen Informationen oder Bemerkungen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie sich an Aerts NV unter folgender Adresse wenden: Aerts NV, 2440 GEEL, Herentalseweg 66, per E-Mail: [email protected]

Artikel 17 - Ausverkäufe und Werbeaktionen

  1. Während der Ausverkäufe und Werbeaktionslaufzeiten gilt der Preis, der auf der Bestellabschlussseite angezeigt wird. 
  2. Alle Rabatte gelten für die angegebenen Produkte, während des angegebenen Zeitraums und solange der Vorrat reicht.

Artikel 18 - Datenschutzerklärung

  1. Damit wir Ihre Bestellung an Sie ausliefern können, benötigen wir Ihre Daten. Selbstverständlich gehen wir mit diesen personenbezogenen Daten sorgsam um.
  2. Aerts NV („saltandpeppershop.eu“) mit Sitz in Herentalseweg 66, 2440 Geel (Belgien), ist für die Verarbeitung der Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.
  3. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die saltandpeppershop.eu von Personen verarbeitet, die irgendwann einmal Kontakt mit saltandpeppershop.eu hatten. Darunter verstehen wir unter anderem Besucher, Kunden, Geschäftskontakte etc.
  4. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie als Person zurückgeführt werden können (Ihr Name, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, saltandpeppershop.eu-Kundennummer,...). Aber auch Daten, die für Sie individuell sind, wie z. B. Ihre saltandpeppershop.eu Bestellhistorie oder Ihr Surfverhalten.
  5. saltandpeppershop.eu verarbeitet die persönlichen Daten von Personen, die direkt oder indirekt mit saltandpeppershop.eu in Kontakt gekommen sind, wie z. B. (Geschäfts-)Kunden und Kontakte von Partnern. Wir erhalten diese persönlichen Informationen direkt von Ihnen, immer dann, wenn Sie die Webseite: www.saltandpeppershop.eu besuchen, ein Konto einrichten und bestimmte Angaben machen oder den Kundendienst kontaktieren. In einigen Fällen erhalten wir Ihre Daten von anderen. Wenn zum Beispiel jemand ein Geschenk direkt zu Ihnen senden lässt, erhalten wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Wir können auch Informationen von anderen Parteien erhalten, jedoch nur, wenn Sie diesen Parteien die Erlaubnis erteilt haben, uns bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen.
  6. Wir verarbeiten folgende Daten über Sie: Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung, Daten in Ihrem Konto, Daten über Ihren Kontakt mit dem Kundenservice.
  7. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um diese ausliefern zu können und Sie über Ihre Bestellung auf dem Laufenden zu halten. Wir benötigen ebenfalls Daten für eventuelle Rücksendungen oder Reparaturen.
  8. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung erfassen wir folgende Daten: Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Lieferadresse(n), Zahlungsdaten und Telefonnummer. Diese Informationen sind notwendig, um den Vertrag, den Sie mit uns (oder einem unserer Vertriebspartner) abgeschlossen haben, zu erfüllen. Laut Gesetz müssen wir die Daten zu Ihrer Bestellung 7 Jahre lang speichern. Wenn Sie sich 7 Jahren lang nicht mehr bei uns eingeloggt haben, löschen wir all Ihre Daten. Außerdem können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten aus Ihrem Konto beantragen.
  9. In Ihrem persönlichen Konto werden folgende Informationen gespeichert: Ihr Name, (Liefer- und Wohn-/Geschäftsadresse(n), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (wenn Sie dieses angegeben haben), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (wenn Sie diese angegeben haben), Zahlungsdaten, Geschenkkarten, Ihre Bestellhistorie (einschließlich der gewählten Lieferoptionen). Zusätzlich werden die von Ihnen angegebenen Interessen gespeichert, wie z. B. Ihre Wunschliste und Ihre E-Mail-Präferenzen.
  10. Daten über Ihren Kontakt mit dem Kundenservice können über verschiedene Kanäle gesammelt werden: telefonisch, per E-Mail oder über Social Media (Instagram, Facebook). Wir können Ihnen beim nächsten Mal schneller helfen, indem wir diese Daten speichern. Das werden wir tun, solange Sie ein aktiver Kunde bei uns sind.
  11. Wenn Sie saltandpeppershop.eu besuchen, erfassen wir Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Internet-Browser, Spracheinstellungen und Informationen über die Betriebssystemeinstellungen des PCs oder Mobilgeräts, das Sie auf unserer Webseite besuchen, um Sie optimal bei Ihrer Such nach einem Produkt zu unterstützen.
  12. Um unsere Webseite zu optimieren, erfassen wir auch Ihr Such-, Klick- und Kaufverhalten bei saltandpeppershop.eu. Wir verwenden diese Daten, um generische Kundenmuster abzubilden.
  13. Mit dem Augenmerk auf die Verbesserung unserer Dienstleistungen und um diese noch besser auf die Wünsche unserer Kunden abzustimmen, können wir Sie unverbindlich zu einer Kunden- oder Marktforschung einladen. Die Teilnahme an einer solchen Studie ist völlig freiwillig. Die Dauer der Speicherung Ihrer mit den Ergebnissen der Kunden- oder Marktforschung verknüpften Informationen variiert von Umfrage zu Umfrage. Sobald die Studie abgeschlossen ist, werden wir alle Daten, die auf Sie zurückgeführt werden können, löschen.
  14. Wenn Sie an einer (Gewinn)-Aktion teilnehmen, werden wir Sie um Daten bitten. Wir benötigen diese Daten, um die Aktion durchzuführen und die Gewinner bekannt zu geben. Wir erfassen diese Daten mit Ihrer Zustimmung. Unter den Bedingungen der jeweiligen (Gewinn)-Aktion erfahren Sie genau, wofür Ihre Daten verwendet werden und wie lange wir diese speichern.
  15. Um unberechtigten Zugriff und Betrug zu untersuchen, zu verhindern und zu bekämpfen, verwenden wir personenbezogene Daten (einschließlich IP-Adressen sowie Such-, Surf- und Kaufverhalten).
  16. Mit den „Teilen"-Buttons auf saltandpeppershop.eu können Sie Artikel, die Sie mögen, nützlich oder praktisch finden, mit Ihren Freunden in Ihrem Social Media-Konto teilen. saltandpeppershop.eu erhält damit keinen Zugriff auf Ihr Social Media Konto. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der Social Media Parteien, bei denen Sie ein Konto besitzen, zu lesen, damit Sie wissen, wie Ihre Daten verwendet werden und wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können.
  17. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden weitergegeben an: Logistikpartner, andere externe Dienstleister, die Behörden und, nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin, auch an andere Unternehmen.
  18. Wir arbeiten mit Logistikpartnern wie BPost zusammen. Dieser Partner erhält von uns Ihren Namen und Ihre Lieferadresse. Diese benötigen solche Daten, um Ihr Paket an die Adresse Ihrer Wahl zu liefern.
  19. Es könnte ebenfalls sein, dass wir auch andere externe Dienstleister hinzuziehen, um bei einer Vielzahl von Angelegenheiten zu helfen (Unterstützung bei der Bereitstellung von digitalen Diensten, Kundendienst, Werbe- und Marketingkampagnen, Kundenforschung, Bereitstellung von Finanzdienstleistungen, wie Zahlungsdienste, Inkassobüros und Kreditauskunfteien). In einigen Fällen benötigen diese dazu personenbezogene Daten. Wir geben nur die Daten weiter, die für den Auftrag notwendig sind, den der externe Dienstleister für uns durchführt. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an diese externen Dienstleister oder an sonstige Dritte. Darüber hinaus schließen wir mit jedem externen Dienstleister Verträge ab, in denen vereinbart wird, was er mit den erhaltenen personenbezogenen Daten tun darf.
  20. Es kann vorkommen, dass wir personenbezogene Daten an die Behörden weitergeben müssen. Beispielsweise benötigen bestimmte Behörden die Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben (z. B. die Steuer- und Zollbehörde). Im Falle von Betrug oder Missbrauch können die Polizei- oder Justizbehörden bestimmte Daten benötigen. Darüber hinaus können bestimmte Aufsichtsbehörden im Rahmen einer Untersuchung auch Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten.
  21. Ihre Daten werden von uns im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gespeichert.
  22. saltandpeppershop.eu trifft viele organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Durch eine strenge Zugriffskontrolle stellen wir sicher, dass Ihre Daten nur den Mitarbeitern zugänglich sind, die sie notwendigerweise nutzen müssen. Zusätzlich wird unsere Sicherheit regelmäßig von Sachkundigen überprüft. Bei der Übermittlung von Daten an Dritte (wie oben erwähnt) verlangen wir immer die gleiche Sorgfalt, mit der wir die Daten behandeln.
  23. Die Dienste von saltandpeppershop.eu richten sich nicht an Kinder. Die Nutzung von saltandpeppershop.eu durch Kunden unter 18 Jahren ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten gestattet.
  24. Sie können folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten ausüben:
  • Das Recht auf Information
    Sie haben das Recht auf eine transparente und nachvollziehbare Erklärung, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und welche Rechte Sie diesbezüglich ausüben können. Daher wird in dieser Datenschutzerklärung ausführlich erläutert, welche Daten saltandpeppershop.eu von Ihnen erfasst und wie sie damit umgeht.
  • Das Recht auf Einsichtnahme
    Sie haben das Recht, jederzeit Einsichtnahme in die Daten zu verlangen, über die saltandpeppershop.eu verfügt.
  • Das Recht auf Berichtigung
    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, wenn diese unrichtig oder veraltet sind und/oder sie zu ergänzen, wenn sie unvollständig sind.
  • Das Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie saltandpeppershop.eu Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, nicht einverstanden sind.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Daten, die Sie uns im Rahmen der mit uns geschlossenen Vereinbarung(en) zur Verfügung gestellt haben, in maschinenlesbarer Form zu erhalten. Auf diese Weise können Sie diese Daten selbst in einer Datenbank speichern.
  • Recht auf Einschränkung
    Sie haben das Recht, Einschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Das beinhaltet, dass wir Ihre Daten speichern, aber nicht verwenden dürfen.
  • Das Recht auf Vergessen/Aufforderung zur Löschung des Kontos
    Sie haben das Recht, von uns die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie eine solche Anfrage stellen, löschen wir die Daten, die auf Sie zurückgeführt werden können, mit Ausnahme der Daten, die wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen speichern müssen oder dürfen.
  • Das Recht eine Beschwerde einzureichen
      Sie haben das Recht, sich über den Umgang mit Ihren Daten zu beschweren. Gerne   

      lösen wir solche Beschwerden gemeinsam mit Ihnen. Sie können eine Beschwerde per

      E-Mail einreichen (E-Mail an: [email protected]). Zudem haben Sie das Recht,

      eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einzureichen.